Ausgelegte Köder

4lagig-deluxe beklagt auf seinem Blog – sehr zu Recht, wie ich finde! – die Zunahme von „Caches, deren einziges Ziel es zu sein scheint, Cacher bei ihrer Suche zu beobachten“. Solche Exemplare von sind mir auch schon untergekommen. In der Regel bieten sie dem Sucher nicht mehr als einen schnellen Fund für die Statistik. Natürlich darf es auch schnelle und einfache Caches geben, die auf einer längeren Tour eine angenehme Abwechslung nach einem sehr schwierigen und/oder langwierigen Cache bieten. Dennoch kann auch ich solche Caches, die man vor der Haustür zwecks Cacherbeobachtung platziert, weder besonders kreativ noch unterhaltsam finden (Ausnahmen bestätigen die Regel).
Insofern kann ich 4lagig-deluxe nur zustimmen, dass diese „traurige Entwicklung“ hoffentlich nicht viele Nachahmer findet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: