GC: Neues Design bei Travel-Bug-Plaketten

Schon im September 2004 hatte Jeremy ein neues Design für TB-Plaketten im Groundspeak-TB-Forum zur Diskussion gestellt; jetzt sind sie erhältlich und wurden auch schon ausgeliefert.
Die neue Version ist etwas anders geformt, die Tracking-Nummer besteht nicht mehr nur aus Ziffern, sondern enthält auch Buchstaben, und die TBxxxx-Nummer auf der Beschreibungsseite eines TBs hat jetzt 7 statt 6 Stellen. (Über ein neues Icon im Benutzerprofil für die neuen TBs ist mir nichts bekannt.) Und so sehen sie aus:

Neues TB-Design 1 Neues TB-Design 2

Wie jemand richtig bemerkt: Es hat eineinhalb Jahre gedauert, und das einzige, was sich nach über 230 Forum-Postings geändert hat am ursprünglichen Vorschlag von Jeremy, ist die Hervorhebung von „Do not keep me!“ mit Fettdruck.😉😀

(Quelle: Groundspeak-Forum The Travel Bug)

Eigentlich wollte ich im TB-Forum nur mal schauen, ob es auch in diesem Jahr einen neuen Jeep-TB für ein Gewinnspiel gibt, so wie anno 2004 (die kleinen gelben „Jeep 4×4 Travel Bugs“) und 2005 (die großen „2005 White Jeep Travel Bugs“). Auf jeep.geocaching.com steht zwar „See you in 2006!“, ansonsten gibt es aber keine neuen Infos zum Jeep Travel Bug…

Eine Antwort to “GC: Neues Design bei Travel-Bug-Plaketten”

  1. West468 Says:

    Nun sind sie da, die 2006-er Jeep TBs.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: