Caches mit Logbedingungen

Gleich zwei Mal wurde im Mai im grünen Forum eine Umfrage zum Thema Caches mit Logbedingungen gestellt: Zunächst in Cacheologie von dem Reviewer ° („Kringel“), der wissen wollte, ob solche Caches zugelassen werden sollten oder nicht. Einige Wochen später fragte familyearch in Geotalk, ob Logbedingungen das Spiel bereichern können oder grundsätzlich nicht sinnvoll sind.
Unter „Logbedingungen“ wird hier natürlich nicht verstanden, was selbstverständlich sein sollte wie etwa das obligatorische Foto im Log-Eintrag beim Webcam-Cache. Hier geht es um Bedingungen, die sich der Cachebesitzer ausdenkt und die von manchen Geocachern als (unnötige) Schikane empfunden werden, über die sie sich hinwegsetzen. Natürlich riskieren sie damit, dass ihr Eintrag vom Owner gelöscht wird. Extremfälle wären, dass ein Cache nur von Frauen/Männern oder nur von Geocachern mit unter 50 Funden o. Ä. als Fund geloggt werden darf.
Mit anderen Worten: es gibt Logbedingungen, die man mit ein bisschen Anstrengung erfüllen kann (z. B. Foto bei einem Waldduschen-Cache) und solche, die manche prinzipiell nicht erfüllen können (z. B.: loggen dürfen nur Geocacher mit Magellan-Gerät).

Die beiden Abstimmungen sind insofern interessant, als sich die Ergebnisse zu widersprechen scheinen: Bei familysearch ist die Hälfte der Teilnehmer der Meinung, dass Extra-Logbedingungen grundsätzlich nicht sinnvoll sind (32 Stimmen). Die andere Hälfte ist der Meinung, dass sie das Spiel bereichern können, wobei eine Mehrheit dafür ist, dass kulant mit den Bedingungen umgegangen wird (20 Stimmen) und nur ein kleiner Teil der Ansicht ist, dass bei Nichterfüllung der Bedingungen der Log gelöscht werden muss (11 Stimmen). In „Kringels“ Abstimmung entscheiden sich fast die Hälfte der Teilnehmer (54 Stimmen, 47%) dafür, dass „Exklusivcaches“ zugelassen werden sollen, 34 Personen (29%) sind dagegen, und ein weiterer großer Anteil (26 Stimmen, 22%) ist diesbezüglich unentschlossen („egal“).

Die Guidelines haben solche Fälle nicht berücksichtigt, und die Reviewer selbst haben auch keine einheitliche Meinung dazu. Ich persönlich habe eine eher skeptische Haltung zu Logbedingungen. Grundsätzlich müssen solche Caches meiner Ansicht nach nicht verboten werden; in kreativen Fällen mit sinnvollen Logbedingungen sollte es also möglich sein, dass so ein Cache zugelassen wird (z. B.: Waldduschen-Cache mit Foto). Ich finde aber, wer die Bedingungen – aus welchen Gründen auch immer – nicht erfüllen kann oder will, sollte seinen Eintrag und den Statistikpunkt deswegen nicht verlieren, indem der Log gelöscht wird. Wenn ein Eintrag im Logbuch steht, dass man vor Ort war, ist es ein in meinen Augen gültiger Fund. Logbedingungen hin oder her. Ähnlich wie bei Reverse Caches muss dann der Sucher entscheiden, wie viel Aufwand er betreiben will, um den geforderten Bedingungen nachzukommen. „Exklusiv-Caches“ (loggen dürfen nur Personen unter 20 Jahren) finde ich prinzipiell wenig sinnvoll. Ich meine, dass solche Caches eher wenig Spaß machen und bei manchen sicher zu Frust führen würden, erst recht, wenn nicht kulant mit den Logs umgegangen und konsequent und gnadenlos gelöscht wird.

Interessant ist auch die Frage am Rande, ob ein Traditional Cache mit Logbedingung überhaupt noch als Tradi gelistet werden darf (weil man bei einem Tradi davon ausgehen darf, dass man mit den Koordinaten alleine, ohne Lesen der Beschreibung, einen Cachefund erzielen kann) – oder wäre es eher ein Mystery? Ich persönliche tendiere zu Tradi, mit dem Argument, dass die Logbedingung bei Nichterfüllung nicht zum Löschen des Logs führen sollte.
Als Fazit möchte ich übernehmen, was familysearch im Eingangsposting seiner Umfrage schreibt:

Als owner, der eine Logbedingung formuliert, handelt man sich nur Probleme ein. […] Eigentlich ist eine Logbedingung ja keine a priori absurde Idee. Da könnten auch witzige Einfälle dabei sein. Sofern aber kein allgemeiner Konsens besteht, wie mit logs umzugehen ist, die die Logbedingung nicht erfüllen, ist m.E. von Logbedingungen abzuraten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: