Metergenaue Projektion (auch mit Basis-GPS-Geräten)

Es ist gar nicht so unüblich, dass man beim Geocaching Aufgaben der Form: ‚Gehe 654 m Richtung 321°‘ zu bewältigen hat. Leider gibt es Geräte, bei denen man dies nicht genau in dieser Form eingeben kann. Mein Geko z. B. bietet nur die Möglichkeit, Projektionen auf 0,1 km genau einzugeben. Ich könnte also in diesem Falle 0,7 km als Distanz nehmen. Das ist allerdings unbefriedigend, da zu ungenau. Mit einem kleinen Trick kommt man dennoch zu der gewünschten Position.

Nehmen wir an, wir befinden uns bei Station A, von der wir die Koordinaten im Gerät haben. Von dort wollen wir zu Station B, die 654 Meter entfernt Richtung 321° liegt. Wir können nun im Gerät die Funktion „Go to Station A“ nutzen und bewegen uns so lange Richtung 321°, bis wir 654 m von Punkt A entfernt sind. (Oder, wenn wir doch Punkt B‘ in 700 Metern Entfernung angepeilt haben, bis wir noch 46 Meter von dem Punkt entfernt sind.) Um sicherzustellen, dass wir in die richtige Richtung laufen, lassen wir uns die Peilung (‚Bearing‘) zu Punkt A anzeigen, die stets Richtung minus 180° (bei Richtungsangaben kleiner als 180° plus 180°) beträgt, in diesem Beispiel also 141°.
Wenn wir Punkt A in 654 Meter Entfernung Richtung 141° angepeilt haben, befinden wir uns an der gewünschten Position B…

5 Antworten to “Metergenaue Projektion (auch mit Basis-GPS-Geräten)”

  1. West468s Geocaching Weblog » Blog Archive » West468s erster Fund, der Nickname, der Geko Says:

    […] Metergenaue Projektion nicht vorgesehen, nur auf 0,1 km genau (Workaround) […]

  2. Gnocchi-Tina Says:

    Sehr guter Tipp, wäre ich so nicht drauf gekommen!

  3. Stefan Says:

    Ich kenne das Geko nicht, aber bei anderen Garmins glauben viele Benutzer, dass es maximal 100m Auflösung bei der Projektion gibt, weil das Eingabefeld das Format „000.0 km“ hat. Das ist jedoch ein Irrtum, denn das „km“ kann ebenfalls vom Benutzer verändert werden, und zwar auf „m“. Damit ist (theoretisch) eine Auflösung von 0.1m möglich.
    Würde mich interessieren, ob es beim Geko ebenso ist.

  4. West468 Says:

    Nein, ist beim Geko definitiv nicht möglich, leider. Daher habe ich auch diesen Artikel verfasst. Wie ich die Tage bei einem der besseren Garmins gesehen habe, sind neben „m“ auch diverse andere Angaben wie „ft“ oder „yrd“ möglich.

  5. West468 Says:

    Wenn nötig, kann man die Koordinaten von Punkt B auch berechnen. Am Computer kann man das z. B. mit einem Tool wie GeoCalc: Unter „Projection“ den Punkt A (nehmen wir an, er läge bei N 52° 00.000′ E 007° 33.333′), die Richtung (321°) und die Entfernung (654 m) eintragen, und das Programm spuckt einem die Koordinaten von Punkt B aus: N 52° 00.274′ E 007° 32.973′.

    Was aber, wenn man unterwegs ist und nur einen Taschenrechner dabei hat? Dann kann man sich wie folgt behelfen: Zunächst das Koordinatenformat umschalten auf UTM (Kartendatum WGS84, wie gehabt). Anschließend die zum Rechts- und Hochwert von Punkt A zu addierenden Werte (Meterangaben) errechnen, die ermittelten UTM-Koordinaten von Punkt B in den Empfänger eingeben, und anschließend das Koordinatenformat wieder zurückstellen auf das gewohnte H D° M.M‘. Hier das Beispiel:


    Punkt A:
    N 52° 00.000' E 007° 33.333'
    » UTM: 32U E 400840 N 5762023

    Entfernung: 654 m, Peilung: 321°
    X = sin (321) * 654; X = -412 (gerundet)
    Y = cos (321) * 654; Y = 508 (gerundet)

    Easting (Rechtswert) + X => 400840 + (-412) = 400429
    Northing (Hochwert) + Y => 5762023 + 508 = 5762531

    Punkt B:
    UTM: 32U E 400429 N 5762531
    » N 52° 00.269' E 007° 32.965'

    Wie man sieht: die so ermittelten Koordinaten sind nicht ganz genau, aber brauchbar.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: